Spiele

Die Spiele einer traceboarding® - Bahn werden durch den Betreiber vorher festgelegt.
Die Regeln definieren sich durch die Anzahl und den Abstand der Flaggen. Auch die Farben oder Aufdrucke der Flaggen können verschiedene Regeln beinhalten.
So ist zum Beispiel denkbar, dass vier verschiedene Flaggen-Typen an der  traceboarding® - Strecke stehen, aber nur bei zwei der Flaggen-Typen eine Reaktion des Traceboarders erfolgen soll.
Je mehr Flaggen-Typen an die Strecke gesteckt werden, um so spannender wird es für den Boarder, die Richtigen zu erkennen und schnell zu reagieren.
Allein aus diesen Möglichkeiten ist schon ersichtlich, wie spannend das Spiel gestaltet werden kann.
Das Board registriert 6 verschieden Joystick-Bewegungen und jede kann einem bestimmten Flaggen-Typ zugeordnet werden.
Wenn der Boarder mit 40 kmh dem Ziel zu fährt, kommt es auf Konzentration und Reaktionsvermögen an, um eine gute Punktzahl am Ende der Fahrt zu erreichen. Die Boards werden personalisiert und auf das Spiel programmiert. Somit "kennt" das Board die Anzahl und Position der Flaggen. Die Auswertung erfolgt punktgenau und in Echtzeit im Ziel.

Newsletter

Schnellkontakt


Tel: +49 (0) 351 312 28 48
Fax: +49 (0) 351 312 28 80

Mail: verkauf@traceboarding.com

 

Traceboarding facebook   Traceboarding Google+   Traceboarding Twitter   Traceboarding YouTube

Newsflash

Wir sind auf der Messe Interalpin Insbruck
vom 26.4.-28.4.2017 auf dem Stand unseres
exklusiven Vertriebspartners Sunkid.

SUNKID GmbH
Industriezone 39
A-6460 Imst
Tel.:  +43/5412/68131-0
Fax: +43/5412/68132

www.sunkidworld.com