Bahn

traceboardin Bahn Sport SpeedDas traceboarding® - Schienensystem besteht aus zusammensteckbaren Modulen. Die Module sind aus witterungsbeständigem Aluminium und Kunststoff gefertigt. Jede 3,60 m lange Schiene ist biegsam und passt sich selbst dem Untergrund an. Durch die freie Gestaltbarkeit sind keine aufwendigen Planungen notwendig und das System ist hochflexibel einsetzbar. Durch 3,60 m lange vorgefertigte Schienenmodule ist der Auf- und Abbau sehr einfach.

Wenn die Schienen miteinander verbunden sind, werden diese mit Erdankern am Boden fixiert. Es ist kein Eingriff in die Umwelt nötig. Am Start und am Ziel werden jeweils ein 3 Meter Stück spezielle Schiene verbaut. Nur an diesen Stellen ist ein Aus- bzw. Einsetzen, also das Herausnehmen des Traceboards möglich. Auf dem Rest der Strecke ist ein Trennen von Board und Bahn nicht möglich. Es besteht also keine Gefahr, dass das Board von der Bahn "fallen" kann. Da das Schienensystem bewusst in grün / grau gehalten wurde, fügt es sich optisch sehr gut in die Umwelt ein.

Newsletter

Schnellkontakt


Tel: +49 (0) 351 312 28 48
Fax: +49 (0) 351 312 28 80

Mail: verkauf@traceboarding.com

 

Traceboarding facebook   Traceboarding Google+   Traceboarding Twitter   Traceboarding YouTube

Newsflash

Wir sind auf der Messe Interalpin Insbruck
vom 26.4.-28.4.2017 auf dem Stand unseres
exklusiven Vertriebspartners Sunkid.

SUNKID GmbH
Industriezone 39
A-6460 Imst
Tel.:  +43/5412/68131-0
Fax: +43/5412/68132

www.sunkidworld.com